Mit Klick auf das Bild aktivieren Sie alle Youtube- und Vimeo-Videos sowie SoundCloud Inhalte auf dieser Webseite. Wir weisen darauf hin, dass dann personenbezogene Daten an Youtube, Vimeo oder SoundCloud übermittelt werden.

Video

„Wir müssen den Klimawandel verstehen“

Schon von klein auf haben Höhlen das Interesse von Gina Moseley geweckt, und seit sie 13 ist, klettert sie in ihnen. Derzeit erforscht die gebürtige Britin mit Unterstützung des FWF an der Universität Innsbruck die Klimageschichte der Arktis anhand der Ablagerungen in den Speichern unter der Erde. Dazu reist Moseley regelmäßig an den beinahe nördlichsten Pol der Erde, in den Norden Grönlands. Dort, wo die größten Veränderungen durch den Klimawandel zu erwarten sind.


Mehr Informationen

Gina Moseley, Universität Innsbruck

Innsbruck Quaternary Research Group

Nordost-Grönland-Speleothem-Projekt, FWF-START-Förderung

Kommentare (0)

Aktuell sind keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.