Mit Klick auf das Video aktivieren Sie alle Youtube- und Vimeo-Videos auf dieser Webseite. Wir weisen darauf hin, dass dann personenbezogene Daten an Youtube oder Vimeo übermittelt werden.

Video

Wenn die Gehirnzellen nicht richtig kommunizieren

Der Mediziner und Pharmakologe Jörg Striessnig erforscht an der Universität Innsbruck Mechanismen, die zu chronischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems führen wie bei Morbus Parkinson, Alzheimer, Autismus oder Angststörungen.

Mit Unterstützung des FWF leitet Striessnig ein interdisziplinäres Netzwerk von Arbeitsgruppen, um die Signalwege der Zellen des Gehirns besser zu verstehen und pharmakologische Grundlagenforschung in therapeutische Verfahren zu überführen.

Mehr Informationen

> Projektwebsite: Cell Signaling in chronic CNS disorders
> Förderprogramm Spezialforschungsbereiche (SFB)

Kommentare (0)

Aktuell sind keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.