Mit Klick auf das Bild aktivieren Sie alle Youtube- und Vimeo-Videos sowie SoundCloud Inhalte auf dieser Webseite. Wir weisen darauf hin, dass dann personenbezogene Daten an Youtube, Vimeo oder SoundCloud übermittelt werden.

Video

Der erste Territorialstaat der Welt

Schon als Kleinkind hat Christiana Köhler mit ersten Sandgrabungen begonnen und seither nicht mehr damit aufgehört. Die Archäologin forscht seit vielen Jahren in Helwan, einer Stadt südlich von Kairo. Dort wurde ein riesiger antiker Friedhof freigelegt, dessen Funde Zeugnisse des ersten Territorialstaates der Weltgeschichte sind.

Köhler, in ihrer Freizeit eine begeisterte Segelfliegerin, hat den Fokus ihrer Grabungen auf das einfache Volk gelegt und zeigt auf, wie Menschen vor 5.000 Jahren gearbeitet und gelebt haben. Aus den Erkenntnissen lassen sich Parallelen zu den Anforderungen moderner Staatengefüge wie der Europäischen Union ziehen.


Mehr Informationen 

Christiana Köhler, Universität Wien

Institut für Ägyptologie

Das Helwan-Projekt 

Kommentare (0)

Aktuell sind keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.