Mit Klick auf das Bild aktivieren Sie alle Youtube- und Vimeo-Videos sowie SoundCloud Inhalte auf dieser Webseite. Wir weisen darauf hin, dass dann personenbezogene Daten an Youtube, Vimeo oder SoundCloud übermittelt werden.

Video

Das Nachkriegseuropa im Spiegel des Song Contest

Der kroatisch-australische Historiker Dean Vuletic, der am Research Center for the History of Transformations (RECET) der Universität Wien arbeitet und forscht, hat sich in den vergangenen Jahren durch alle Song Contests, zahllose Lieder, Akten, Papiere und Anekdoten gewühlt, um den Stellenwert des Song Contests für die Nachkriegsgeschichte Europas herauszufinden. In seinem FWF-Projekt untersuchte er das osteuropäische Pendant des Eurovision Song Contest – den Intervision Song Contest und räumt mit einigen Vorurteilen auf.


Mehr Informationen

Dean Vuletic, Universität Wien

Dean Vuletic: Postwar Europe and the Eurovision Song Contest

FWF-Projekt: Intervision: Popularmusik und Politik in Osteuropa

Kommentare (0)

Aktuell sind keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.