Video

Zöliakie besser und schonender erkennen

Andreas Vécsei ist Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie. In einem Forschungsprojekt, unterstützt durch den Wissenschaftsfonds FWF, arbeitet der Mediziner mit dem Computerwissenschafter Andreas Uhl aus Salzburg zusammen, um die Diagnostik der Zöliakie zu verbessern und zu erleichtern. Ziel ist es, eine Computersoftware zu entwickeln, die es ermöglicht, erkrankte Dünndarmschleimhaut von gesunder zu unterscheiden, sodass künftig keine Gewebeproben entnommen werden müssen.

Mehr Informationen

> Andreas Vécsei – St. Anna Kinderspital Wien
> Andreas Uhl – Universität Salzburg
> FWF-Projekt: Einer verbesserten Zöliakiediagnostik entgegen
> FWF-Programm Klinische Forschung

Kommentare (0)

Aktuell sind keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.